Tunesien 2011

Im Jahr 2011 bin ich mit meiner Tochter allein nach Tunesien geflogen. Es war ein reiner Hotel- und Badeurlaub gespickt mit ein paar Ausflügen in die nähere Umgebung. Das Besondere war der Zeitpunkt der Reise, da in jenem Jahr die politischen Umwälzungen in Tunesien begannen. Die so genannte Jasminrevolution hatte am Anfang dieses Jahres den damaligen Präsidenten aus dem Land gejagt. Damit war das die erste Reise ins “freie Tunesien”, zu einem Zeitpunkt, an welchem der Tourismus aufgrund der politisch chaotischen Situation bereits stark rückläufig war.

Tunesien 2015

Mein Lebensgefährte und ich sind in diesem Jahr gemeinsam nach Tunesien geflogen. Für mich war es der 13. Aufenthalt, mein Mitreisender war zum ersten Mal in Tunesien. Es war sein Vorschlag, selbst auch einen Bericht zu verfassen. Nicht nur weil er ein wirklich wirklich fantastischer Schreiberling ist, sondern auch weil das „erste Mal Tunesien“ möglicherweise für meine Leser sehr interessant ist, habe ich diesen Vorschlag dankbar angenommen. Den Reisebericht 2015 gibt es deshalb in zwei Ausführungen, eine von mir verfasst, die andere von meinem geduldigen Reisebegleiter. Wenn Ihnen Ungenauigkeiten oder Abweichungen zwischen den Berichten auffallen, so sind diese absichtlich im Text verblieben, weil sie in unseren Augen ganz wunderbar die unterschiedlichen Wahrnehmungen und Erinnerungslücken dokumentieren. Alle Fotos unserer Reise finden Sie außerdem in der Galerie. Es liegen viele schwere Arbeitsstunden hinter uns, aber ich denke, es hat sich gelohnt. Kleiner Tipp: Besorgen Sie sich ausreichend Speisen und Getränke, sperren Sie die Kinder aus, schicken Sie den Hund alleine Gassi, denn... das hier wird dauern! Wir beide wünschen Ihnen nun viel Spaß bei der umfangreichen Lektüre:          
Startseite  >>  Touristisches  >> Reiseberichte
Ich war seit dem Jahr 2011 nicht mehr in Tunesien und eigentlich ist es auch ein bisschen peinlich.. weiterlesen